Fortbildungskurs für Betreuungskräfte (gemäß §53c SGB XI)

Seminarinhalte

„Lass dich nicht gehen, geh selbst“ (Magda Bentrup)

Umlagern, Bewegen und Mobilisieren von Patienten sind tägliche Arbeiten der Pflege- und Betreuungskräfte. Doch viel zu oft setzen sie Hilfsmittel falsch ein oder verwenden ungeeignete Techniken. Nicht zuletzt deshalb leiden viele Pflege- und Betreuungskräfte an Rückenschmerzen.

Mit leicht anzuwendenden Techniken und Hilfsmitteln kann der Arbeitsalltag in der Pflege/Betreuung wesentlich erleichtert werden. Damit bleibt rückengerechtes Arbeiten nicht dem Zufall überlassen und wirkt sich präventiv auf die eigene Gesundheit aus.

Dieses Seminar findet überwiegend praktisch statt, in Einzel- und Gruppenübungen.

  • Rückengerechte Arbeitstechniken erlernen und im Alltag einsetzen
  • Bewegung ermöglichen, statt zu behindern – Vorstellung und praktisches Üben mit Hilfsmitteln (z.B. Antirutschmatte, Haltegurt usw.)
  • Praktische Transferhilfen einsetzen
  • Patienten/Bewohner in die Bewegungsabläufe einbeziehen und damit aktivieren

Kosten

85,00€ netto (101,15€ brutto) in den Räumlichkeiten der AWT, Schulungsstandort Leinefelde, Mindestteilnehmeranzahl: 8

Anmeldung

Eine Anmeldung ist schriftlich per Fax (03605 543625) oder per
E-Mail (awt-leinefelde@awt-akademie.de) möglich.

Benutzen Sie dazu gern unser Anmeldeformular. Melden Sie Ihre Mitarbeiter spätestens zwei Wochen vor Veranstaltungstermin an. Sie erhalten anschließend eine Anmeldebestätigung.

Lehrgangsdaten

Termin:
09.07.2020

Schulungszeit:
08.00 Uhr bis 15.00 Uhr
8 Unterrichtsstunden

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung

Kursnummer:
BA-106

Ansprechpartner
Frau Nicole Spies

Schulungsort Leinefelde

AWT Akademie für Wirtschaft und
Technologie GmbH
Schulungs- und Beratungszentrum Leinefelde

Kunertstraße 7-9
37327 Leinefelde

Telefon: 03605 543624
Telefax: 03605 543625
E-Mail: awt-leinefelde@awt-akademie.de

Nähere Informationen zu dem Angebot
PDF-Download – Leinefelde

Anmeldeformular
Anmeldung.pdf