Möglichkeiten beruflicher Orientierung/ Erprobung sowie Entwicklung von beruflichen Strategien/Perspektiven.

Die Situation der Arbeitslosigkeit bringt für viele Menschen das Erfordernis der beruflichen (Neu-) Orientierung auf dem Arbeitsmarkt mit sich. Manchmal ist auch eine Auffrischung der Kenntnisse erforderlich, um auf dem Arbeitsmarkt wieder eine Chance zu haben.

Unser Angebot setzt bei diversen beruflichen Fragestellungen an und bietet eine sehr individuelle/persönliche Unterstützung sowie die Möglichkeit der Erprobung/beruflichen Orientierung und Kenntnisvermittlung in ausgewählten Tätigkeitsbereichen.

Zugangsvoraussetzungen

An diesem Angebot können alle arbeitsuchenden Personen mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein teilnehmen, die sich beruflich orientieren, ihre Eignung für einen Tätigkeitsbereich überprüfen bzw. sich in ausgewählten Bereichen Kenntnisse aneignen wollen.

Ablauf der Teilnahme

Die Teilnahme richtet sich nach Ihren beruflichen und persönlichen Bedürfnissen sowie Zielen. Es können aus 4 verschiedenen Modulen der Kenntnisvermittlung zwei Angebote ausgewählt werden.

Begleitend zur Kenntnisvermittlung finden persönliche Gespräche statt, die sich rund um die Themen Bewerbung und berufliche/persönliche Situation bewegen.

Der Teilnahmeumfang liegt i.d.R. zwischen 4 bis 12 Wochen und umfasst neben Unterricht auch betriebliche Praktika.

Was Sie bitte mitbringen

  • bisherige Bewerbungsunterlagen auf einem Datenträger
  • Bewerbungsfoto, Zeugnisse, Zertifikate und sonst. Nachweise
  • Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein Ihres Leistungsträgers

Inhalte

    Persönliche Beratungsmodule:

  • persönliche/berufliche Standortbestimmung
  • Bewerbungscoaching
  • Beratung zum persönlich-sozialen Unterstützungsbedarf und Entwicklung von Lösungsstrategien
  • berufliche Trainingsmodule:

  • EDV – Anwendung
  • kaufmännisch/verwaltend
  • Pflege/Betreuung
  • Lager und Logistik
  • Bei allen Modulen können Erprobungsphasen bei einem Arbeitgeber (MAG) absolviert werden.

Abschluss

AWT-Teilnahmebescheinigung

Lehrgangsdaten

Fortbildungszeitraum:
Maßnahmeeintritte sind zu jedem Zeitpunkt möglich

Unterrichtszeiten
Montag bis Freitag
08.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Förderung

Die Umschulung ist nach AZAV sowie von der IHK Erfurt zugelassen. Eine Förderung mit einem Bildungsgutschein Ihres Leistungsträgers ist möglich.

Schulungsort Leinefelde

AWT Akademie für Wirtschaft und
Technologie GmbH
Schulungs- und Beratungszentrum Leinefelde

Kunertstraße 7-9
37327 Leinefelde

Telefon: 03605 543624
Telefax: 03605 543625
E-Mail: awt-leinefelde@awt-akademie.de

Nähere Informationen zu dem Angebot
PDF-Download – Leinefelde

Schulungsort Mühlhausen

AWT Akademie für Wirtschaft und
Technologie GmbH
Schulungs- und Beratungszentrum Mühlhausen

Felchtaer Str. 38
99974 Mühlhausen

Telefon: 03601 446205
Telefax: 03601 446206
E-Mail: awt-muehlhausen@awt-akademie.de

Nähere Informationen zu dem Angebot
PDF-Download – Mühlhausen

Schulungsort Bad Langensalza

AWT Akademie für Wirtschaft und
Technologie GmbH
Schulungszentrum Bad Langensalza

Verwaltungsgebäude der Thüringer Wollgarnspinnerei
Fabrikstraße 1
99947 Bad Langensalza

Telefon: 03603 8929738
E-Mail: awt-badlangensalza@awt-akademie.de

Nähere Informationen zu dem Angebot
PDF-Download Bad Langensalza