Fortbildungskurs für Betreuungskräfte (gemäß §53c SGB XI)

Seminarinhalte

Filzen ist ein uraltes Handwerk, jedoch wieder ganz modern und neu zu entdecken. Dieser Kurs gibt einem Einblick in die verschiedenen grundlegenden Filztechniken und den vielfältigen Möglichkeiten der kreativen Anwendung im Betreuungsalltag.

Es werden im Seminar einfache Gegenstände in den verschiedenen Grundtechniken selbst hergestellt.

Sie erlernen das Filzen als Aktivierungsangebot in der Betreuung von Bewohnern in Pflegeeinrichtungen einzusetzen.

  • Materialkunde und Geschichte des Filzens
  • Vorteile und Förderschwerpunkte des Filzens
  • Einführung in die verschiedenen Techniken
  • Einfache Formen nass filzen
  • Einfache Formen mit der Nadel filzen
  • Ideenpool durch das Jahr
  • Materialien:

  • Bitte ein Handtuch mitbringen.

Kosten

85,00€ netto (101,15€ brutto) in den Räumlichkeiten der AWT, Schulungsstandort Leinefelde, Mindestteilnehmeranzahl: 8

Anmeldung

Eine Anmeldung ist schriftlich per Fax (03605 543625) oder per
E-Mail (awt-leinefelde@awt-akademie.de) möglich.

Benutzen Sie dazu gern unser Anmeldeformular. Melden Sie Ihre Mitarbeiter spätestens zwei Wochen vor Veranstaltungstermin an. Sie erhalten anschließend eine Anmeldebestätigung.

Lehrgangsdaten

Termin:
auf Anfrage

Schulungszeit:
08.00 Uhr bis 15.00 Uhr
8 Unterrichtsstunden

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung

Kursnummer:
BA-102

Ansprechpartner
Frau Nicole Spies

Schulungsort Leinefelde

AWT Akademie für Wirtschaft und
Technologie GmbH
Schulungs- und Beratungszentrum Leinefelde

Kunertstraße 7-9
37327 Leinefelde

Telefon: 03605 543624
Telefax: 03605 543625
E-Mail: awt-leinefelde@awt-akademie.de