Jährlicher Pflichtkurs für Betreuungskräfte

Eine jährliche Weiterbildung für Betreuungskräfte (Pflichtkurs) wird mit einem Umfang von zwei Schulungstagen in der Richtlinie des §53c (§87b) SGB XI vom Gesetzgeber beschrieben.

Die AWT bietet in jedem Jahr Fortbildungsangebote mit aktuellen und praxisnahen Themen an. Wir nehmen stets die Wünsche und Anregungen unserer Teilnehmer und Einrichtungen auf, um den aktuellen Weiterbildungswünschen gerecht zu werden. Sie finden in unserem Seminarkatalog 2020 Fortbildungsangebote mit einem Umfang von ein bzw. zwei Schulungstagen. Die Pflichtkurse für Betreuungskräfte finden i.d.R. in unseren Schulungsstandort Leinefelde (Landkreis Eichsfeld) statt.

Gern planen wir für Ihre Einrichtung und Ihre Betreuungskräfte eine individuelle Schulung. Teilen Sie uns dazu einfach Ihre Themen- und Terminwünsche mit. Wir unterbreiten Ihnen ein passendes Angebot. Die Durchführung kann als Inhouse-Schulung oder in unseren Schulungsräumen der AWT Leinefelde (Landkreis Eichsfeld) erfolgen.